Kleine Patienten, großer Bedarf – Medizintechnische Lösungen für eine kindgerechte Gesundheitsversorgung

29. Juni 2017, 11:00 bis 15:30 Uhr


Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts leiden heute rund 24 Prozent aller Kinder in Deutschland an chronischen Erkrankungen. Rund vier Millionen Kinder und Jugendliche zeigen psychische Auffälligkeiten. 

Bei der Behandlung dieser Erkrankungen sind Kinder und Jugendliche nicht einfach kleine Erwachsene: jede Altersgruppe hat spezifische Bedürfnisse. 

 

Derzeit fehlt es an medizin- und informationstechnischen Lösungen, die an diese Bedürfnisse angepasst sind. Ein Grund für dieses Defizit ist das schwierige Innovationsumfeld. In vielen Bereichen der Pädiatrie sind die alterspezifischen Patientenkollektive sehr klein und die daraus resultierenden Zielmärkte eingeschränkt. 

Mit der Fördermaßnahme „Kleine Patienten, großer Bedarf – Medizintechnische Lösungen für eine kindgerechte Gesundheitsversorgung“ will das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Innovatoren ermöglichen, die besonderen Herausforderungen bei der Entwicklung von kindgerechten Medizinprodukten zu meistern. 

Eingebettet ist die Förderung in das Fachprogramm Medizintechnik mit dem das BMBF die medizintechnische Forschung und Entwicklung (FuE) noch stärker als bisher am Versorgungsbedarf ausrichten und zugleich die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems sowie die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Branche am Standort Deutschland ausbauen will. 

Im Rahmen dieser Maßnahme findet am 29. Juni 2017 eine Informationsveranstaltung statt, zu der interessierte Forscher und Entwickler herzlich eingeladen sind. 

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bis zum 19. Juni 2017 per E-Mail unter: veranstaltungen.medzintechnik@vdi.de an. 

 

Im Anschluss an die Veranstaltung wird es möglich sein persönliche Gespräche mit Vertretern des Projektträgers VDI TZ zu führen, um auf die jeweiligen Besonderheiten des Forschungsprojektes Bezug zu nehmen. 

Diese 1:1-Gespräche starten am Veranstaltungstag ab 13:45 Uhr und sind auf jeweils ca. 10-15 Minuten ausgelegt. Die Terminvergabe erfolgt nach dem „First come-first serve“. Bitte teilen Sie uns ihr Interesse in Ihrer Email-Anmeldung mit. 

 

Termin:
29. Juni 2016, 11:00 – 15:30 Uhr

Ort:
VDI Technologiezentrum GmbH, Bertolt-Brecht-Platz 3, 10117 Berlin

Zielgruppe:
Förderinteressierte (Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Hochschulen, forschende Kliniken und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen)

Anmeldung per Email an veranstaltungen.medizintechnik@vdi.de 

Ansprechpartner:
Frau K. Schwanke

 

 

PROGRAMM:

11:10 – 11:30 Uhr
Anmeldung vor Ort

 

11:30 – 12:00 Uhr
Begrüßungs-Brunch

 

12:00 – 13:30 Uhr
Vorstellung der VDI Technologiezentrum GmbH als Projektträger des BMBF
Vorstellung der Maßnahme „Kleine Patienten, großer Bedarf – Medizintechnische Lösungen für eine kindgerechte Gesundheitsversorgung“

 

ab 13:30 Uhr Get-together

 

13:45 – 15:30 Uhr
Einzelgespräche im 15-Minuten-Takt (nach Voranmeldung)

 

ca. 15:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

KONTAKT:

 

Fachliche Forschungsförderung - Gesundheitswirtschaft
Projektträger des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
VDI Technologiezentrum GmbH
Bertolt-Brecht-Platz 3
10117 Berlin
Tel. +49 30 275 9506-41
Fax: +49 30 275 9506-59
E-Mail: veranstaltungen@medizintechnik.de 
www.vditz.de 
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Sascha Hermann