2. Präventionskongress – Neue Wege in der Gesundheitsvorsorge

25. April 2017, 15:00 bis 18:30 Uhr


Gesundheitsbewusstsein ist nicht nur ein Modetrend – viele Unternehmen fördern heute gezielt Gesundheit und Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter. Auch der Staat investiert mehr und mehr in Programme mit präventivem Charakter. Langfristig entlastet Prävention die Sozialkassen, erhöht die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten und ist gut für jeden Einzelnen.

Neue medizinische, ernährungs- und sportwissenschaftliche Erkenntnisse lassen sich zur Vorbeugung nutzen. Trends wie Digitalisierung, Miniaturisierung und Vernetzung erweitern die Grenzen des Machbaren und bergen immense Chancen für eine Verbesserung der öffentlichen Gesundheit in sich.

Beim „2. Präventionskongress“ – einer Gemeinschaftsveranstaltung von healthcare.saarland, IHK Saarland und Gesundheitsregion Saar e. V. – am


Dienstag, 25. April 2017 von 15:00 bis 18:30 Uhr

in der IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, 


erwartet den Besucher ein spannender Nachmittag mit wertvollen Impulsen und neuesten Erkenntnissen. Es werden neue Wege in der Gesundheitsvorsorge vorgestellt, ebenso wie Unternehmen, die auf diesem Gebiet Vorreiter sind. In der begleitenden Ausstellung können manche Innovation sogar selbst ausprobiert werden.


Ansprechpartner

Dr. Thomas Siemer

healthcare.saarland

Tel.: 0681 9520-459

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: thomas.siemer@saaris.de 

Förderer
Ort

IHK Saarland

1. Etage, Saalbau

Franz-Josef-Röder-Straße 9

66119 Saarbrücken

Partner